• Klassische Geldanlagen

    Girokonto

    Schöne Renditen bei gleichzeitiger Sicherheit? Der allgemeine Zinssatz stellt alle Sparer auf der Suche nach guten Zinsen gegenwärtig vor eine wohl kaum lösbare Aufgabe. Alle, die ihr Geld zur Bank tragen, wollen zuerst einmal, dass es dort auch sicher liegt. Als Nächstes soll es sich vermehren. Bei den deutschen Geldhäusern ist das zweite Ziel in diesen Zeiten aber kaum zu erreichen. Ein nominaler Zinssatz in Höhe von einigen wenigen Zehntelprozenten auf das Tagesgeld – das war es dann schon. Zieht man die Inflation ab, kommt man auf den realen Zinssatz – und der ist negativ. Also wird das Geld weniger. Deshalb ist es nicht weiter verwunderlich, dass so mancher Sparer…

  • Klassische Geldanlagen

    Tagesgeld

    Zinsvergleich Tagesgeld Vorteile und Nachteile von Tagesgeld zinsvergleich tagesgeld Vorteile Kontoführung: bei den meisten Banken kostenlos. Konditionen: deutlich höhere Zinsen als bei einem Girokonto oder Sparbuch Sicherheit: Einlagensicherung bis zu 100.000 EUR + freiwillige Sicherungssysteme vieler Banken Flexibilität: Sie können täglich auf Ihr Geld zugreifen! Kündigung: jederzeit möglich Neukunden: gerade hier gibt es oft sehr gute Angebote Nachteile Zinsschwankungen: Zinssatz kann sich ändern Kein Girokontoersatz: nicht für den üblichen Zahlungsverkehr geeignet Einfluß des Leitzins auf Tagesgeld einfach erklärt Wenn Sie einen kurzen Blick hinter die Fassade werfen möchten und schon immer wissen wollten wie der Leitzins die Tagesgeldzinsen beeinflußt sollten Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen und das folgende…

  • Klassische Geldanlagen

    Festgeld

    Festgeld gehört seit einigen Jahren zu den beliebtesten Anlageformen der Deutschen. Es ist sicher, wirft gute Zinsen ab und kann von Jedermann genutzt werden. Doch was ist eigentlich Festgeld, wo erhält man es und warum ist es wichtig, vor Abschluss eines Festgeldvertrages die einzelnen Anbieter sehr gründlich miteinander zu vergleichen? Hier finden Sie Antworten. Vorteile Konditionen: wesentlich höhere Zinsen als bei Tagesgeld oder Girokonto Fester Zinssatz: garantierter Zinssatz gilt für die samte Laufzeit Maximale Einlage: deutlich höher als beim Tagesgeld Kalkulierbarkeit: Zinserträge gut kalkulierbar, da fester Zinssatz Sicherheit: Einlagensicherung von mind. 100.000 EUR in der EU Nachteile Laufzeit: Längere Laufzeiten im Vergleich zum Tagesgeld Verfügbarkeit: Geld ist während der Anlagedauer…

  • Klassische Geldanlagen

    Private Rentenversicherung

    Eine Private Rentenversicherung bietet Sicherheit und finanziellen Schutz fürs Alter, doch auch Steuervorteile. Die Hoffnung, sichere Renten vom Staat zu erhalten, schwindet bei der Bevölkerung. In der Zeit der Aktienzusammenbrüche und Wirtschaftskrisen erlebt die Private Rentenversicherung ein Comeback. Grundsätzlich funktioniert sie so, dass dem Kunden nach Laufzeitende monatlich ein Rentenbetrag überwiesen wird, und zwar ein Leben lang. Viele Versicherungsgesellschaften bieten die Option, bei Erreichung des Rentenalters einen monatlichen Betrag auszuzahlen oder auf einen Schlag zu bezahlen. Sinnvoll ist eine Private Rentenversicherung, die die gesetzliche ergänzt, vor allem für Arbeitnehmer, Freiberufler und Beamte, die ihre Versorgungslücken schließen wollen. Für Personen, die bereits an gewissen Krankheiten leiden, ist eine Private Rentenversicherung sehr…

  • Klassische Geldanlagen

    Riester Rente

    Zur dritten Säule der Alterssicherung hat sich seit ihrer Einführung 2002 die so genannte Riester Rente entwickelt. Sie ergänzt die gesetzliche Rente und die betriebliche Altersversorgung (falls vorhanden), damit im Alter keine Versorgungslücken entstehen, die den Lebensstandard gefährden. Unzureichende Versorgung im Alter führt zu Altersarmut und zwingt bereits heute zunehmend Senioren, den Gang zum Sozialamt anzutreten. Die Riester Rente wird staatlich gefördert Als im Verlauf der 90-er Jahre absehbar wurde, dass die gesetzliche Rente auf Grund der Geburtenrückgänge einerseits und der höheren Lebenserwartung andererseits nicht ausreichen würde, die wachsende Zahl der Senioren ausreichend zu versorgen, wurden durch die Bundesregierung Gegenmaßnahmen eingeleitet: Zum einen wurden die Beiträge erhöht, zu anderen das…

  • Klassische Geldanlagen

    Rürup Rente

    Die Rürup Rente oder Basisrente, die nach dem Wirtschaftswissenschafter Bert Rürup bezeichnet ist, stellt eine Form der seit dem Jahr 2005 vom Staat geförderten Altersvorsorge dar. Sie basiert auf einem Versicherungsvertrag, der bezüglich Leistungskriterien und steuerlicher Behandlung, der gesetzlichen Rente gleichzusetzen ist. Die Rürup Rente ist allerdings nicht umlagefinanziert, sondern sie ist kapitalgedeckt. Anders als die klassische private Rentenversicherung gibt es bei ihr kein Kapitalwahlrecht. Es ist nur eine Teilkapitalauszahlung von bis zu dreißig Prozent bei Rentenbeginn möglich. Dies bedeutet, dass es grundsätzlich so vorgesehen ist, dass der angesparte Betrag nicht auf einmal ausbezahlt werden darf- er wird auf ein Leben lang verrentet. Rürup Rente – Vorteile und Nachteile Die…

  • Klassische Geldanlagen

    Sterbegeldversicherung

    Die Sterbegeldversicherung ist eine Kapitallebensversicherung, die auf den Todesfall abgeschlossen wird. Ihr Sinn und Zweck ist die Finanzierung der Bestattungskosten des Versicherungsnehmers. Die heutige Sterbegeldversicherung hat Mitte der 2000er Jahre das frühere Sterbegeld der gesetzlichen Krankenkassen abgelöst. Sie ist eine Versicherung im mittleren vierstelligen Eurobereich. Die Auszahlung ist in allen Fällen problemlos, weil an dem Leistungsfall keinerlei Zweifel bestehen. Sterbegeldversicherung ist Schonvermögen bei Sozialhilfebezug Der Versicherte kann durch sie sicherstellen, dass seine Bestattungskosten auf jeden Fall daraus bezahlt werden. Das gilt auch beim Bezug von Sozialhilfe. Der Gesetzgeber legt Wert auf eine angemessene und pietätvolle Bestattung der Bürger. Im Gegensatz zu anderen kapitalbildenden Versicherungen ist der Zweck einer Sterbegeldversicherung klar…

  • Klassische Geldanlagen

    Bankkonto eröffnen

    01. Ohne Bankkonto geht nichts mehr 02. Einfacher Wechsel beim Bankkonto eröffnen möglich 03. Wie funktioniert die Eröffnung eines Bankkontos? 04. Weitere Schritte zur Eröffnung des Kontos 05. Bisheriges Konto nicht voreilig kündigen 06. Was sonst noch wichtig ist 07. Der Blick auf die Kosten 08. Bankkonto mit Karten 09. Informationen zu den Zinsen 10. Schufa nicht vergessen 11. Verfügbarkeit von Geldautomaten 12. Service und Filialen 13. Welche Bankkonten gibt es? 14. Vorteile der Online Bankkontoeröffnung 15. Fazit zum Bankkonto eröffnen Ohne Bankkonto geht nichts mehr bankkonto online abschließenOhne Bankkonto – in der Regel ein klassisches Girokonto – kommt heute kaum jemand mehr aus. Das Bankkonto wird für den alltäglichen…